Prüfung von PSA und Ausrüstungskomponenten nach DGUV G 906

Persönliche Schutzausrüstung

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) gegen Absturz muss regelmäßig geprüft werden. Wir prüfen Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) und Einzelkomponenten entsprechend den geforderten Sicherheitsrichtlinien sachkundig nach DGUV G 906 (BGG 906).

In unserem Trainingszentrum führen wir Schulungen zum Sachkundigen nach DGUV G 906 durch. Teilnehmer werden nach erfolgreicher Absolvierung in die Lage versetzt, erworbene PSA gegen Absturz selbstständig sachkundig gemäß BGG 906 zu prüfen.